Neuigkeiten

Solarkoffer im Test: Das sind die besten Modelle

Solarkoffer sind die perfekten Stromgeneratoren für Camping oder andere Outdoor-Aktivitäten. Kompakt zu verpacken und doch mit großer Leistungsaufnahme sind Sie die optimalen Begleiter um Elektrokleingeräte – von Handy bis zum Minikühlschrank – aufzuladen und mit Strom zu versorgen.

Das Beste: Das Ganze passiert allein mit der Kraft der Sonne, ohne einen Cent an Stromkosten zu verursachen.

Achtung: Solarkoffer ist nicht gleich Solarkoffer. Viele Koffer unterscheiden sich in Punkto Leistung, Regler, Ausstattung, Anschlüsse, Maße und Gewicht. Auf was man beim Kauf von Solarkoffern achten sollte, erklären wir unten.

Um Sie beim Kauf zu unterstützen stellen wir hier die beliebtesten Solarkoffer mit 100 Watt bis 300 Watt vor.

Top-Produkt
Offgridtec FSP 2 Ultra 120W faltbares Solarmodul Aufständerung integriert und Victron SmartSolar 75/15 MPPT Laderegler Bluetooth
Beste Alternative
Offgridtec Solarkoffer 180W 12V Plug & Play mit integrierter Aufständerung und Tragetasche ohne Laderegler
Top Preis-Leistung
WATTSTUNDE 120W Solarkoffer ULTRA LIGHT WS120SUL - stabiles, faltbares Solarmodul in leichtbauweise (120W mit Votronic MPP165)
Solarkoffer
Offgridtec FSP 2 Ultra
Offgridtec Solarkoffer
WATTSTUNDE Solarkoffer Ultra Light
Leistung
120 Watt
180 Watt
180 Watt
Abmessung
56x44x2cm
100x50x7cm
100x50x7cm
Gewicht
2,7 kg
14,7 kg
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Standfüße
inkl. Aufständerung
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
399,90 EUR
282,59 EUR
Preis nicht verfügbar
Top-Produkt
Offgridtec FSP 2 Ultra 120W faltbares Solarmodul Aufständerung integriert und Victron SmartSolar 75/15 MPPT Laderegler Bluetooth
Solarkoffer
Offgridtec FSP 2 Ultra
Leistung
120 Watt
Abmessung
56x44x2cm
Gewicht
2,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Standfüße
Bewertung
Preis
399,90 EUR
Beste Alternative
Offgridtec Solarkoffer 180W 12V Plug & Play mit integrierter Aufständerung und Tragetasche ohne Laderegler
Solarkoffer
Offgridtec Solarkoffer
Leistung
180 Watt
Abmessung
100x50x7cm
Gewicht
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
282,59 EUR
Top Preis-Leistung
WATTSTUNDE 120W Solarkoffer ULTRA LIGHT WS120SUL - stabiles, faltbares Solarmodul in leichtbauweise (120W mit Votronic MPP165)
Solarkoffer
WATTSTUNDE Solarkoffer Ultra Light
Leistung
180 Watt
Abmessung
100x50x7cm
Gewicht
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar

Auf was man beim Kauf eines Solarkoffers achten sollte

Wer am Kauf einer mobilen Solaranlage interessiert ist, sollte jedoch einige wichtige Kriterien beachten und in die Kaufentscheidung mit einfließen lassen. Dabei handelt es sich um folgende Aspekte:

Die Leistung

Das wohl wichtigste Kriterium für den Kauf eines Solarkoffers ist die elektrische Leistung, die sich damit gewinnen lässt. Wie groß die mobile Solaranlage sein sollte, sollte der Interessent deshalb auf jeden Fall bereits im Vorfeld ermitteln. Der Grund dafür ist simpel. Wird die notwendige Dimension nicht vorab berechnet, besteht die große Gefahr, dass ein zu kleines Gerät, dessen Leistung zu gering ist, eingekauft wird.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang natürlich auch der gewünschte Einsatzzweck. Eine Orientierung bietet folgende Liste:

  • Solarkoffer mit einer Leistung von 45 bis 80 Watt eignen sich bestens, um die Batterieladung zu erhalten oder um Kleinstanlagen zu betreiben.
  • Mit einer Leistung von 45 bis 80 Watt lassen sich auch kleinere Verbraucher betreiben.
  • Solarkoffer, mit welchen sich eine Leistung von 80 bis 120 Watt erzielen lässt, eignen sich für größere Stromverbraucher, etwa Radio, Licht oder Fernseher.
  • Mehrere größere Verbraucher können mit Solarkoffern, die eine Leistung von 120 bis 160 Watt erbringen. Allerdings muss in diesem Fall auch die Kapazität der Batterie berücksichtigt werden.
  • Für die Rundumversorgung sollte ein Solarkoffer mit einem Leistungswert von mehr als 160 Watt gewählt werden.

Der MPPT Regler

Ein wichtiges Kriterium für den Kauf eines Solarkoffers besteht in der Frage, ob er mit einem sogenannten MPPT Regler ausgestattet ist. Diese Regler werden aus gutem Grund besonders gern in der Photovoltaik-Technik verwendet. Denn diese Regler sind so konstruiert, dass sie stets jenen Spannungspunkt finden, an dem die höchste Leistung zu erwarten ist. Das hat zur Folge, dass sich die Leistung der Solaranlage nicht unwesentlich steigern lässt – und das selbst bei widrigen Umständen.

Das liegt daran, dass sich MPPT Regler wesentlich von PWM Reglern unterscheiden, die ebenfalls oftmals verbaut werden. Letztere unterscheiden sich dadurch, dass sie eine Direktverbindung zwischen Batterie und Solarmodul darstellen, weshalb der Ladestrom dem Strom aus dem Modul entspricht. Ein MPPT-Regler hingegen passt sich jener Spannung an, welche aus der Solaranlage eingeht. Dadurch ist der Leistungsverlust zwischen Solarmodul und Batterie wesentlich geringer. Diesen großen Vorteil spielen MPPT Regler vor allem in kälteren Regionen aus, während die Leistung dieser beiden Reglerarten in den Subtropen und den Tropen nahezu identisch ist.

Anschlüsse

Ein besonderes Augenmerk sollten interessierte Käufer auch auf die Anschlüsse legen, damit sie auch wirklich unter allen erdenklichen Umständen nicht auf Strom verzichten müssen. Am gängigsten sind

  • USB-Anschlüsse
  • Wechselstecker sowie
  • 12 V-Stecker

Verbaut werden aber auch andere Anschlüsse wie beispielsweise diverse Stecksysteme. Allerdings können gerade die Anschlüsse auch eine Schwachstelle des Solarkoffers darstellen. In jedem Fall sollte der Interessent darauf achten, dass die Anschlüsse wasserdicht sind und gemäß den Vorgaben der Schutzart IP65 hergestellt wurden. Diese Schutzklasse besagt, dass die Anschlüsse sowohl vor Staub als auch vor Strahlwasser geschützt sind.

Maße und Gewicht des Solarkoffers

Angeboten werden Solarkoffer in verschiedensten Abmessungen und Gewichtsklassen. Hier reicht die Bandbreite von weniger als zwei Kilo bis hin zu weit mehr als zehn Kilo. Für welche Abmessungen und welches Gewicht sich der Käufer entscheiden sollte, hängt dabei in erster Linie davon ab, für welchen Einsatzzweck der Solarkoffer gedacht ist.

  • Soll er beispielsweise einen Wohnwagen, ein Gartenhaus oder ein Boot versorgen, spielen die Abmessungen und das Gewicht nur eine untergeordnete Rolle. Hier kommt es in erster Linie darauf an, dass sich der Käufer für ein möglichst leistungsstarkes Modell entscheidet.
  • Wer den Solarkoffer hingegen zum Wandern oder Campen mitnehmen möchte, sollte vor allem auf das Gewicht achten. Schließlich muss das Gepäck verstaut und vielleicht auch getragen werden. Und hier kommt es auf jeden Zentimeter und auf jedes Gramm an. Ein kleines und leichtes Modell ist in diesem Fall die bessere Wahl, zumal auch diese Solarkoffer ausreichend Strom für kleine elektronische Helfer liefern.

Solarkoffer in der Übersicht

Die Top 3 in der Schnellübersicht

Top-Produkt
Offgridtec FSP 2 Ultra 120W faltbares Solarmodul Aufständerung integriert und Victron SmartSolar 75/15 MPPT Laderegler Bluetooth
Beste Alternative
Offgridtec Solarkoffer 180W 12V Plug & Play mit integrierter Aufständerung und Tragetasche ohne Laderegler
Top Preis-Leistung
WATTSTUNDE 120W Solarkoffer ULTRA LIGHT WS120SUL - stabiles, faltbares Solarmodul in leichtbauweise (120W mit Votronic MPP165)
Solarkoffer
Offgridtec FSP 2 Ultra
Offgridtec Solarkoffer
WATTSTUNDE Solarkoffer Ultra Light
Leistung
120 Watt
180 Watt
180 Watt
Abmessung
56x44x2cm
100x50x7cm
100x50x7cm
Gewicht
2,7 kg
14,7 kg
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Standfüße
inkl. Aufständerung
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
399,90 EUR
282,59 EUR
Preis nicht verfügbar
Top-Produkt
Offgridtec FSP 2 Ultra 120W faltbares Solarmodul Aufständerung integriert und Victron SmartSolar 75/15 MPPT Laderegler Bluetooth
Solarkoffer
Offgridtec FSP 2 Ultra
Leistung
120 Watt
Abmessung
56x44x2cm
Gewicht
2,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Standfüße
Bewertung
Preis
399,90 EUR
Beste Alternative
Offgridtec Solarkoffer 180W 12V Plug & Play mit integrierter Aufständerung und Tragetasche ohne Laderegler
Solarkoffer
Offgridtec Solarkoffer
Leistung
180 Watt
Abmessung
100x50x7cm
Gewicht
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
282,59 EUR
Top Preis-Leistung
WATTSTUNDE 120W Solarkoffer ULTRA LIGHT WS120SUL - stabiles, faltbares Solarmodul in leichtbauweise (120W mit Votronic MPP165)
Solarkoffer
WATTSTUNDE Solarkoffer Ultra Light
Leistung
180 Watt
Abmessung
100x50x7cm
Gewicht
14,7 kg
Regler
Aufbau
inkl. Aufständerung
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar

Schauen wir uns nun die besten Solarkoffer in der Übersicht an.

Offgridtec FSP 2 Ultra faltbares Solarmodul

Dieses Solarmodul erbringt eine Leistung von 120 Watt und überzeugt vor allem mit seinen Kompakten Ausmessungen von 560 mal 440 mal 20 Millimetern. Weil dieses Solarmodul lediglich 2,7 Kilo auf die Waage bringt, kann es außerdem nahezu überall eingesetzt werden.

Ein weiterer Pluspunkt des Solarmoduls besteht darin, dass es mit einem MPPT Regler ausgestattet ist und via Bluetooth konfiguriert werden kann. Ferner sind am Modul drei Füße integriert, sodass es sich innerhalb kürzester Zeit auf- und wieder abbauen lässt. Weil der Laderegler mit dem Panel durch eine eigene Steckverbindung verbunden wird, lässt sich dieser auch fest installieren.

Deshalb sind auch die Einsatzzwecke dieses faltbaren Moduls denkbar vielfältig. Batterien mit einer Kapazität von bis zu 200Ah können sowohl bei Fahrzeugen und Booten, die über keine feste Solarinstallation verfügen, ebenso genutzt werden wie beim Camping oder in zahlreichen anderen Outdoor-Bereichen.

Details:

✅ Leistung: 120 Watt
✅ Abmessungen: 56x44x2cm
✅ Gewicht: 2,7 kg
✅ MPPT Regler
✅ inkl. Standfüße

Fazit:

Dieser Solarkoffer zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und die kompakten Ausmaße an. Er lässt sich also ideal verstauen, transportieren und überall einsetzen. Auslesen und konfigurieren lässt sich das Solarmodul ganz einfach über Bluetooth. Abgerundet wird dieses Modell dadurch, dass ausschließlich hochwertige Komponenten verbaut werden.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Offgridtec Solarkoffer 180W 12V Plug & Play

Offgridtech Plug Play SolarkofferDieser mobile Solarkoffer erbringt eine Leistung von 180 W und ist ausgestattet mit einem Gestell aus Aluminium sowie einer acht Meter langen Anschlussleistung zum Laderegler. Letzterer ist in der Lieferung jedoch nicht enthalten. Damit das Solarmodul sofort eingesetzt werden kann, besitzt es außerdem ein Batterie-Ladekabel. Abgerundet wird dieses 14,7 Kilo schwere Solarmodul mit einer Tragetasche, sodass es sicher transportiert werden kann.

Positiv fällt bei diesem Modell ferner auf, dass sich der Neigungswinkel frei justieren lässt. Dadurch ist gewährleistet, dass das Modul zu jeder Jahreszeit das Optimum an Energie liefert. Gelobt wird von zufriedenen Käufern außerdem die hochwertige Verarbeitung des Solarmoduls.

Details:

✅ Leistung: 180 Watt
✅ Abmessungen: 100x50x7cm
✅ Gewicht: 14,7 kg
✅ kein integrierter Regler
✅ inkl. Aufständerung

Fazit:

Dieser Solarkoffer ist mit einem Aluminiumgestell und einer Anschlussleitung, jedoch nicht mit einem Laderegler ausgestattet. Für den sofortigen Einsatz sogt ein integriertes Batterieladekabel. In der Lieferung ist eine Tragetasche für den bequemen Transport enthalten.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

WATTSTUNDE Solarkoffer Ultra Light

Das Herzstück dieses Solarkoffers sind Monokristallin Solarzellen, deren Wirkungsgrad bei 18 Prozent liegt. Eine höchst effiziente Energieausbeute ist möglich, weil die Zellen frei ausgerichtet werden können. Das gilt auch bei widrigen Umständen, weil der Solarkoffer wasserdicht und äußerst robust gebaut ist.

Sämtliche Anschlusskabel sowie ein MPPT-Regler müssen bei diesem Modell übrigens nicht hinzu gekauft werden. Dank des kompakten Designs kann der Solarkoffer auch bequem in jedem Auto transportiert werden. Zwei USB Anschlüsse machen es möglich, gleichzeitig auch mehrere Geräte aufzuladen. Dieses Modell hat Abmessungen von 56,5 mal 61,5 mal 4,6 Zentimetern und ein Gewicht von 4,7 Kilo.

Gelobt wird von zufriedenen Käufern unter anderem die Tatsache, dass dieser Solarkoffer trotz des relativ geringen Gewichts äußerst kompakt gebaut ist. Und auch die intelligente Ladetechnik kommt bei den Käufern gut an. Macht es diese doch möglich, auch bei bedecktem Himmel selbst Strom zu gewinnen.

Details:

✅ Leistung: 180 Watt
✅ Abmessungen: 100x50x7cm
✅ Gewicht: 14,7 kg
✅ kein integrierter Regler
✅ inkl. Aufständerung

Fazit:

Wasserdichter und robuster Solarkoffer, der die gewünschte Energie auch bei widrigen Umständen liefert. Weil der Solarkoffer äußerst kompakt gebaut ist, ist ein flexibler Einsatz problemlos möglich. Absolute Empfehlung.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Das 150W Solar Panel Kit von DOKI

Das Handling ist bei diesem mobilen Kraftwerk denkbar einfach: Sobald es auseinander gefaltet ist, können die elektrischen mobilen Begleiter des Besitzers direkt mit Strom versorgt werden. Wird das Panel nicht genutzt, kann es platzsparend zusammengefaltet und an jeden beliebigen Ort transportiert werden. Dafür sorgen insbesondere die kompakten Abmessungen von 500 mal 500 mal 24 Millimeter und das geringe Gewicht von 4,1 Kilo.

Die Monokristallinen Solarzellen zeichnen sich neben einem hohen Wirkungsgrad auch durch eine lange Lebensdauer aus. Das fällt insbesondere deshalb positiv ins Gewicht, weil das Panel auch bei schlechten Witterungsverhältnissen Strom liefern.

Details:

✅ Leistung: 150 Watt
✅ Abmessungen: 70x50x2,4 cm
✅ Gewicht: 4,1 kg
Solar-Ladestromregler
✅ ohne Aufständerung

Fazit:

Toller Solarkoffer, der vor allem durch seine kleine Größe und das geringe Gewicht überzeugt. So kann man diesen flachen Solarkoffer schnell und einfach im Gepäck verstauen.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Das 10A Solar Modul von edi-tronic

Dieser Solarkoffer besteht aus zwei Solar-Modulen, die jeweils eine Leistung von 40 Watt erbringen. Verbaut wurden hier 12 V-Polykristallin Zellen, die bei 12 V-Anlagen oft die erste Wahl sind. Diese Solarzellen aus Silizium zeichnen sich ferner durch eine lange Lebensdauer aus.

Denn selbst nach einer Betriebsdauer von 20 Jahren liegt der Leistungsabfall bei weniger als 20 Prozent, und das auch bei eher ungünstigen Witterungsbedingungen. Das Panel, welches in zusammengeklapptem Zustand lediglich 66 mal 44 Zentimeter misst, hat ein Gewicht von rund 7,6 Kilo.

Details:

✅ Leistung: 80 Watt
✅ Abmessungen: 66×44 cm
✅ Gewicht: 7,6 kg
✅ Solarregler
✅ inkl. Aufständerung

Fazit:

Wasserdichter und dank der Aluminiumumrandung robuster Solarkoffer. Auch wenn hier mit 2 x 40 Watt eine vergleichsweise geringere Leistung vorliegt, handelt es sich trotzdem um ein solides und empfehlenswertes Produkt.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Die revolt Solarzelle

Revolt SolarkofferDieses mobile Solarmodul versorgt seinen Besitzer jederzeit mit Solarstrom und erbringt dabei eine Leistung von 40 Watt. Ausgestattet ist dieses Modul mit einer LED Anzeige sowie Beinen zum leichteren Aufstellen.

Dabei garantiert das monokristalline Photovoltaik-Panel ein Höchstmaß an Effizienz. Und das auf denkbar kleinem Raum. Denn der Koffer misst lediglich 66 mal 22,5 mal zwei Zentimeter und hat ein Gewicht von 6,5 Kilo.

Details:

✅ Leistung: 40 Watt
✅ Abmessungen: 66×22,5x2cm
✅ Gewicht: 6,5 kg
✅ kein integrierter Regler
✅ inkl. Aufständerung

Fazit:

Die revolt Solarzelle kommt zwar mit lediglich 40 Watt daher, hat dafür aber auch sehr kleine Maße und ein geringes Gewicht. Damit dürfte dieser Solarkoffer perfekt geeignet sein, für einen kurzen Campingausflug oder einen Nachmittag im Garten.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Das FSP-2 200 Watt faltbare Solarmodul von Offgridtec

Der Bedienkomfort für den Besitzer wird bei diesem Solarkoffer ganz groß geschrieben. Denn dank der drei integrierten Füße lässt sich das Panel innerhalb kürzester Zeit auf- und auch abbauen. Den Laderegler, der im Lieferumfang nicht enthalten ist, kann der Besitzer bei Bedarf auch an einem festen Ort installieren und diesen mit der separaten Ladeverbindung mit dem Modul verbinden.

Dieses Panel misst 565 mal 2200 mal 20 Millimeter (in ausgeklapptem Zustand) und bringt nur ein geringes Gewicht von 4,5 Kilo auf die Waage. Ideal genutzt werden kann der Solarkoffer bei jeglicher Art von Outdoor-Aktivitäten, zumal er auch bei widrigen Witterungsbedingungen zuverlässig Strom liefert.

Details:

✅ Leistung: 200 Watt
✅ Abmessungen: 56x44x10cm
✅ Gewicht: 4,5 kg
✅ kein integrierter Regler
✅ inkl. Aufständerung

Fazit:

Sehr leistungsstarker Solarkoffer, der zusätzlich noch sehr schmal zusammenfaltbar ist  und mit einem geringen Gewicht besticht. Hoher Preis aber dafür auch einiges an Qualität.

Jetzt den aktuellen Preis des Solarkoffers auf Amazon.de prüfen

Fazit

Solarkoffer gibt es mittlerweile für jeden Verwendungszweck und jedes Budget. Wir haben die besten Modelle vorgestellt, die sich für sämtliche Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Camping oder einen Bootsausflug eignen.

Weiterer Tipp: Wer die Energie auf seinem Solarkoffer etwas schonen möchte, der kann bei einem Ausflug ins Grüne auch weitere Solarhelfer nutzen, wie z.B. solarbetriebene Campingleuchten oder auch eine Solardusche.